30. November 2017 in Leipzig – Frank Kreisler liest aus seinen Werken (Lesung)


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 30/11/2017
18:15 - 21:00

Veranstaltungsort
Sächsisches Apothekenmuseum Leipzig

Kategorien


Der Weihnachtsmann war doch der Giftmischer

Kerzenschein, weihnachtlich dekorierte Häuser, Lebkuchenduft, die Vorfreude auf Geschenke sowie wunderbare Stunden im Kreis der Familie – alles könnte so schön sein, gäbe es nicht Konsumstress, Einsamkeit, Neid, Gier und Eifersucht. Krimiautor Frank Kreisler (Leipzig) hat seine kriminelle Fantasie in mörderische Storys rund ums Fest der Liebe aufs Papier gebracht. Das Ergebnis der Weihnachtsmorde sorgt für spannende Unterhaltung: Ein als Weihnachtsmann verkleideter Serienvergewaltiger, Rudolf das Rentier als Totschläger und die Drogenmafia haben ihre Hand im Spiel, wenn zum Heiligen Abend die Glöckchen klingen.

Frank Kreisler liest aus den Weihnachtsmorde 1 und Sachenmorde 1 sowie zum Ende einen Auszugug aus einem Kurzkrimi der Weihnachtsmorde 2 (2018).

Eintritt 5,- €

Quelle: KrimiNacht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.