29. Dezember 2017 in Dortmund – Präsentiert wird Anton Tschechow’s „Der Kirschgarten“ (Theateraufführung)


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 29/12/2017
20:00 - 22:00

Veranstaltungsort
Theater Dortmund, ehemalige Kuhstraße 12

Kategorien


Theater
Deutsch von Thomas Brasch
Freitag, 29.12.2017

Theater Dortmund

Theaterkarree
44137 Dortmund
Deutschland

Premiere

Anton Tschechow
Der Kirschgarten

Originaltitel: Višnevyi sad

Komödie

5 Damen, 10 Herren, 3 Dekorationen

Deutsche EA: der Neuübersetzung: Bochumer Schauspielhaus
03.07.1981
Regie: Manfred Karge, Matthias Langhoff
Synopse

Anja, die Tochter der Gutsbesitzerin Ranjewskaja, holt ihre Mutter aus Paris zurück, weil das Anwesen hoch verschuldet ist und versteigert werden muß. Die Mutter floh mit ihrem Geliebten nach Frankreich, nachdem ihr kleiner Sohn damals im naheliegenden Fluß ertrunken war. Der Bruder von Ranjewskaja war unfähig, mit Geld umzugehen, und genoß das Leben. Auch Ranjewskaja verbrauchte ihr Geld in Paris. Eine Ret­tung könnte Lopachin, der ehemalige Leibeigene der Familie, bedeuten, der zu einem Vermögen gekommen ist. Er schlägt vor, Datschen auf dem Grundstück zu errichten und sie an Sommergäste zu vermieten. Die Voraussetzung dafür wäre das Abholzen des wunderschönen Kirschgartens, der gerade in voller Blüte ist. Eine andere Lösung aus der Misere wäre ein Heirat Varjas, der Pflegetochter der Gutsbesitzerin, mit Lopachin. Doch es entfaltet sich unerwartet eine Liebe zwischen dem ehemaligen Erzieher des ertrunkenen Sohnes, dem ewigen Studenten Trofimov, und Anja, der Tochter der Gutsbesitzerin. Sie unternehmen alles, um den Kirschgarten zu retten, der für sie die unbeschwerte Kindheit vergangenerer Zeiten symbolisiert. Schließlich kann Lopachin das Gut doch noch erwerben, und die Kirschbäume müssen fallen.

Quelle: Suhrkamp Verlag/Insel Verlag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.