29. August 2019 in Berlin – Präsentiert wird „Berliner-Sommer Uni“ (Vortrag)


Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 29/08/2019
11:00 - 12:30

Veranstaltungsort
Universität der Künste Berlin

Kategorien


Vortrag: Berliner-Sommer Uni

UdK, Bundesallee 1-12, Berlin

Die Geschichte der Künste im 20. Jahrhundert wurde bisher meist als Stilgeschichte dargestellt. Mit diesem Buch wird sie in einer neuen Perspektive als Kulturgeschichte „des Künstlers“ und der Erfindungen schöpferischer Kreativität gedeutet. Es ist zugleich die Geschichte eines Mythos, der bis heute von hoher Anziehungskraft ist. Der Begriff Künstler verweist jedoch auch darauf, dass die Künstlerprofessionen lange Zeit männlich geprägt waren. Was aber macht das Künstlersein so attraktiv – über alle Geschlechterunterschiede hinweg? Welche Eigenschaften bündeln sich im Künstler? Die spannende Frage ist: Gibt es einen durchgängigen Künstlerhabitus, an dem alle Kreativen teilhaben, den sie lediglich variieren? Dies ist die These des Autors.

Quelle: Vandenhoeck & Ruprecht

Veranstaltungsort:
Universität der Künste Berlin
Bundesallee 1 – 12
10719 Berlin