28. Dezember 2018 in Schmallenberg-Bödefeld – Margit Kruse liest aus „Schneeflöckchen, Blutröckchen“ und „Wer mordet schon im Hochsauerland?“ (Lesung)


Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 28/12/2018
15:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Katholische öffentliche Bücherei St. Alexander

Kategorien


Lesung mit Margit Kruse in Schmallenberg-Bödefeld
Lesung aus »Schneeflöckchen, Blutröckchen« und »Wer mordet schon im Hochsauerland?«

Uhrzeit: 15:00 Uhr

Öffentliche Bücherei
Kreuzbergstraße 9
57392 Schmallenberg-Bödefeld
Kurz vor Heiligabend wird eine Bank ausgeraubt und ein Auszubildender erschossen. Der Räuber, im Weihnachtsmann-Outfit, mit auffälligen Budapester Schuhen, flüchtet im Weihnachtsmarktgetümmel. In sentimentaler Stimmung nimmt Margareta Felix, den Obdachlosen, am Heiligen Mittag nach Arbeitsende mit nach Hause um ihm über Weihnachten Asyl zu gewähren. Mit ihm zusammen begibt sie sich auf Gangsterjagd. Ein Katz- und Maus-Spiel durch ihren Heimatort, spannend und skurril, beginnt … Wer schlug dem Förster des Alten Forsthauses in Rehsiepen den Schädel ein? Wieso gab es einen Toten am Hundegrab der Isolde von der Hunau? Warum hat der Heilstollen Nordenau dem smarten Guide den Tod gebracht? Weshalb landete der Knappenchorleiter aus dem Kohlenpott vor der Duisburger Hütte mit dem Kopf im Grillfeuer? Mord und Totschlag im Hochsauerland. Begleiten Sie die Autorin auf ihrer mörderischen Reise in ihre zweite Heimat. Wälder und Täler, forellenklare Bäche und Flüsse sowie malerische Fachwerkdörfer wollen entdeckt werden.

Quelle: Gmeiner Verlag