28. August 2018 in Berlin – „Ein Spaziergang in Japan“ und „Japanische Tänze“ (Lesung)


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 28/08/2018
18:00 - 20:00

Veranstaltungsort
Japanisch-Deutsches Zentrum Berlin

Kategorien


Der Mons-Verlag hat die Reiseberichte von Bernhard Kellermann „Ein Spaziergang in Japan“ und „Japanische Tänze“ in schöner Ausgabe neu verlegt. Aus diesem Anlass bieten wir eine Lesung mit dem Sprecher Axel Gottschild an, die von der Tänzerin Yanagi Chihoco stilvoll umrahmt wird.

Sassa yo yassa – Japanische Tänze
Bernhard Kellermann verzaubert den Leser, indem er ihn teilhaben lässt an seinen vielen Nächten, die er Anfang des 20. Jahrhunderts im japanischen Teehaus zubringt. Er ist Zeuge der Zeremonie der Bewirtung und der jahrhundertealten Tänze wie dem Urashima mai, Tanz des Fischerknaben, und dem Onis-mai, Teufelstanz, die ihm die »lieblichen« Tänzerinnen vorführen. Mit dieser Aufzeichnung der traditionellen japanischen Tänze schuf Kellermann ein kostbares Kleinod.
(ISBN 978-3-946368-21-2)

Ein Spaziergang in Japan
»Es gibt Reisende, die noch warm vom Zug in Museen und Tempel stürzen, wie Fie-berkranke mit Büchern in der Hand aus einer Türe heraus- und in die andere hinein-rennen — zu diesen gehöre ich nicht.“… , (ISBN 978-3-946368-22-9)

Anmeldung: djg-berlin@t-online.de

Weitere Infos unter www.monsverlag.de