21. März 2019 im Seebad Heringsdorf – Lesung mit Musik (Lesung)


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 21/03/2019
19:30 - 21:00

Veranstaltungsort
Museum Villa "Irmgard"

Kategorien


Lesung zum Internationalen Tag des Waldes!

„Waldmärchen“ – von Bäumen und Wäldern
Literarisch zu erleben sind das „Waldmärchen“, „Die Tanne“, „Die Strandbuche“ u. a.
Auch wird die Frage im „Waldmärchen“ gestellt, „Wie kommen die Waldröslein, Tausendschön und andere liebliche Pflanzen in den Wald?“. Wer findet sie? Wie groß kann Liebe sein?

Norbert Fietzke hat sich einige dieser Märchen, Geschichten und Träume sehr liebevoll angenommen und diese mit Vertonungen bereichert. Dabei handelt es sich um Texte, die im Jahre 1894 veröffentlicht worden und seit dem nicht mehr verlegt wurden und trotzdem wunderbar in unsere heutige Zeit passen. Philipp Graf zu Eulenburg hat in seinen Märchen, Geschichten, Träumen oft „Lieder“ in Gedichtform geschrieben. Liane Fietzke spricht und singt sämtliche Rollen. Dadurch bekommt der Vortrag eine intensive Lebendigkeit und Nähe.

Zwischen den einzelnen Märchen, Geschichten und Träumen erklingt eine Auswahl selten gespielter Stücke für Klavier von z. B. von Anton Bruckner und anderen Komponisten seiner Zeit oder gern auch Liedvertonungen von Fontane/Fietzke. T. Fontane stand im regen Gedankenaustausch mit P. Graf zu Eulenburg. Es kam zu persönlichen Besuchen.
In dieser Lesung wird es Szenen aus deren Briefwechsel geben. (Theodor Fontane feiert in 2019 seinen 200. Geburtstag und bekommt daher von uns auch ein Stimme. Norbert Fietzke hat viele seiner Gedichte vertont und daraus ist ein Programm entstanden, welches unter dem Titel: „Glück&Wunsch“ zu erleben ist.)

Ausführende Künstler:
Duo ›con emozione‹
Liane Fietzke, Sopran/Moderation/Lesung
Norbert Fietzke, Piano

Klassik aus Leidenschaft – Duo ›con emozione‹