18. November 2017 in Düsseldorf – Arzu Gürz Abay präsentiert „Omas Teekanne in Kreta“/“Büyükannenin Girit’teki Caydanligi“ (Lesung)


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 18/11/2017
17:00 - 19:00

Veranstaltungsort
Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

Kategorien


Arzu Gürz Abay, „Omas Teekanne in Kreta“/ „Büyükannenin Girit’teki Caydanligi“

17:00 Uhr

Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge

und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

Haroldstr. 4

40213 Düsseldorf

Raum 661

Eintritt frei

Eine berührende Geschichte, die die Themen „Heimat“ und „Freundschaft“ miteinander verbindet: Auf dem Segelschiff von Izmir zur griechischen Insel Kreta beginnt für Leyla eine spannende Reise. Das kleine Mädchen begibt sich auf Spurensuche in die Vergangenheit. Dabei spielt die geliebte Teekanne der Großmutter eine wichtige Rolle. Wird es Leyla gelingen, das alte Familienerbstück zu finden? Auf jeden Fall erlebt Leyla, wie wichtig es ist, ein Versprechen zu halten. (Ab fünf Jahre)

Abgerundet wird die Bilderbuch-Kino-Lesung durch ein Bastelangebot.

Eine Begleitung durch Eltern, Großeltern usw. ist erwünscht.

Um Anmeldung wird gebeten: Bibliothek@mkffi.nrw.de

Telefon: 0211-8372448

Quelle: Literaturstadt Düsseldorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.