15. September 2018 in Berlin – Nicholas Shakespeare und Norman Ohler sprechen über „Hitler und Churchill“ (Gespräch)


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 15/09/2018
16:00 - 17:30

Veranstaltungsort
Haus der Berliner Festspiele, Seitenbühne

Kategorien


NICHOLAS SHAKESPEARE [GB] UND NORMAN OHLER [D] ÜBER HITLER UND CHURCHILL
15.09.2018 16:00 Uhr
Reflections
Haus der Berliner Festspiele
Seitenbühne
Autoren: Nicholas Shakespeare, Norman Ohler
Moderation: Rick Stroud
Preis: 8 Euro / ermäßigt 6 / Schüler 4
Ticketinfos: http://literaturfestival.com/festival/tickets
Ticket online kaufen: https://shop.berlinerfestspiele.de/online/index.php3?shopid=2&wes=empty_session&language=1&gotoperformance=1900

Hitler und Churchill — zwei Hauptakteure des Zweiten Weltkriegs, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Der eine begann und verlor den Krieg, der andere stieg im Verlauf des Konflikts erst zu Macht und Weltruhm auf. Die Autoren Nicholas Shakespeare und Norman Ohler haben sich mit Churchill und Hitler u. a. als Drogenkonsumenten beschäftigt.

Gespräch [Englisch]

Quelle: Internationales Literaturfestival Berlin