15. November 2017 in Frankfurt am Main – Jan Seghers „Menschenfischer“ (Lesung und Gespräch)


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 15/11/2017
20:00 - 22:00

Veranstaltungsort
Deutsche Nationalbibliothek

Kategorien


Buchpremiere. Lesung und Gespräch. Moderation: Heiner Boehncke

»Menschenfischer« heißt der lang erwartete, sechste Frankfurt-Krimi von Jan Seghers alias Matthias Altenburg. Neue Spuren in einem 15 Jahre zurückliegenden Mordfall führen Hauptkommissar Marthaler in ein Rheintal unweit der Loreley. Dort sind gerade zwei Roma-Jungen spurlos verschwunden.
Kommissarin Kizzy Winterstein, selbst eine Romni, ist nicht glücklich über die Ermittlungen des Frankfurter Kollegen auf ihrem Gebiet. Während die beiden noch Zuständigkeiten diskutieren, werden die Kinder gefunden. Tot. Schnell begreifen die Polizisten, dass ihre Fälle zusammenhängen. Und sie es mit einer Bande brutaler Menschenhändler zu tun haben.

Eine Kooperation von Kindler Verlag, Buchhandlung Schutt und Deutsche Nationalbibliothek.

Eintritt: EUR 12,00
Kartenvorverkauf und –reservierung: info@buchhandlung-schutt.de oder Tel: 069 435173

Verkehrsanbindung:
U5 und Buslinie 32 bis Haltestelle „Deutsche Nationalbibliothek“, Parkmöglichkeit in der Tiefgarage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.