13. September 2018 in Rostock – Margit Lõhmus, P.I. Filimonov, Johan Holmlund, Yvonne Bindrim, Marcel Knorn, Marten Pankow & Friends präsentieren „Baltic Jam – Junge Literatur & Kunst aus dem Ostseeraum“ (Gespräch und Literaturevent)


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 13/09/2018
20:00 - 22:00

Veranstaltungsort
Literaturhaus Rostock, im Peter-Weiss-Haus

Kategorien


Baltic Jam – Junge Literatur & Kunst aus dem Ostseeraum
Texte, Gespräch, Soundpainting und bewegte Bilder (estnisch, schwedisch, deutsch) Moderation: Yvonne Bindrim Musik: Marten Pankow & Band

Die Greifswalder Anthologie „Neue Nordische Novellen“ präsentiert in deutscher Erstübersetzung Kurzgeschichten aufstrebender Autor/innen aus insgesamt elf Sprachen von Island bis nach Russland. Wir stellen an diesem Abend zwei Newcomer aus Estland vor: Margit Lõhmus schreibt auf Estnisch, P.I. Filimonov auf Russisch. Übersetzt wurden ihre Texte von Studierenden aus Greifswald, die die deutsche Lesung bestreiten.

Musik von Marten Pankow begleitet die Buchpräsentation – im zweiten Teil des Abends gibt es „Soundpainting“ mit Marten Pankow & Band zur Lyrik von Johan Holmlund: ein Erlebnis für mehrere Sinne!

Mitwirkende: Margit Lõhmus, P.I. Filimonov (Estland), Johan Holmlund (Schweden), Yvonne Bindrim, Marcel Knorn (Greifswald), Marten Pankow & Friends (Rostock)

Eintritt frei

Ort: Peter-Weiss-Haus, Doberaner Straße 21

Quelle: Literaturhaus Rostock