13. September 2018 in Berlin – Franz Hohler präsentiert „Am liebsten aß der Hamster Hugo Spaghetti mit Tomatensugo“ (Gespräch und Lesung)


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 13/09/2018
09:30 - 11:00

Veranstaltungsort
Haus der Berliner Festspiele, Große Bühne

Kategorien


FRANZ HOHLER [CH]: AM LIEBSTEN ASS DER HAMSTER HUGO SPAGHETTI MIT TOMATENSUGO – TIERGEDICHTE
13.09.2018 09:30 Uhr
Internationale Kinder- und Jugendliteratur
Haus der Berliner Festspiele
Große Bühne
Autor: Franz Hohler
Moderation: Arno Lücker
Preis: 8 Euro / ermäßigt 6

Ein Otter liest Harry Potter. Ein Hermelin macht sich auf den Weg nach
Berlin. Und eine Fliege verliebt sich in eine Ziege. Der Gedichtband
AM LIEBSTEN ASS DER HAMSTER HUGO SPAGHETTI MIT TOMATENSUGO
versammelt eine bunte Gesellschaft liebenswerter Tiere mit außerge-
wöhnlichen Neigungen oder bei ungewöhnlichen Tätigkeiten. So begegnen
wir einem Golf spielenden Wolf oder einer mit einer Hantel trainieren-
den Tarantel. Die Tiergedichte kommen herrlich albern und wunderbar
leichtfüßig daher. Zusammen mit den verspielten Illustrationen ist die
Gedichtsammlung ein großes, hintersinniges Vergnügen.

ES WAR EINMAL EIN IGEL – KINDERVERSE

Einem Igel wachsen unverhofft Flügel, ein Hummer leidet unter großem
Kummer und ein Kran hat einen guten Plan. Wem das noch nicht ab-
surd genug ist, der darf sich auf ein Lama, das ein Drama schreibt,
einen Fisch, der an einem Tisch sitzt, und einen Blitz mit Witz freuen.
ES WAR EINMAL EIN IGEL enthält viele beschwingte Gedichte mit un-
widerstehlichem Charme und feinem Humor, die durch ihren klugen
Unsinn und ihre Liebe zum Detail glänzen. Einfallsreiche und farben-
frohe Illustrationen pointieren die Komik der Gedichte zusätzlich. Aus-
gezeichnet mit dem Heidelberger Leander-Preis (2011).

Gespräch & Lesung | weiteres vorgestelltes Buch: ES WAR EINMAL EIN IGEL | Vorprogramm [THEO Finalistin]: Alice Glusgold – DIE GESCHICHTE VON PING | auf Deutsch | empfohlene Klassenstufen: 2-4 | Buchungsnummer [1302]

€ 3,— ermäßigtes Einzelticket für Gruppen ab fünf Personen

Ticketbüro: (030) 278786-66/-70 (MO-FR 9-17 Uhr) / kjl@literaturfestival.com
Das vollständige Sektionsprogramm finden Sie unter: http://literaturfestival.com/festival/kjl/2018

Quelle: Internationales Literaturfestival Berlin