12. September 2018 in Berlin – Thomas Macho spricht über „Die Kulturgeschichte des Essens“ (Gespräch)


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 12/09/2018
19:00 - 20:00

Veranstaltungsort
Literaturhaus Berlin

Kategorien


THOMAS MACHO [A] – DIE KULTURGESCHICHTE DES ESSENS
12.09.2018 19:00 Uhr
Special: The Art of Cooking
Literaturhaus Berlin
Autor: Thomas Macho
Moderation: Tania Martini
Preis: 8 Euro / ermäßigt 6 / Schüler 4
Ticketinfos: http://literaturfestival.com/festival/tickets
Ticket online kaufen: https://shop.berlinerfestspiele.de/online/index.php3?shopid=2&wes=empty_session&language=1&gotoperformance=2009

Um unseren Umgang mit Nahrungsmitteln besser zu verstehen, lohnt sich ein Blick in die Vergangenheit: Der Kulturwissenschaftler und Philosoph Thomas Macho gibt Einblicke in die Kulturgeschichte des Essens und Trinkens. Er erklärt, woher unsere Essgewohnheiten kommen, wie sich bestimmte Traditionen und Zubereitungsarten entwickelten und wie sich unsere Beziehung zu Tieren veränderte. Dabei geht er auch auf die Bedeutung von Essen in der Literatur ein.

Gespräch [Deutsch]

Quelle: Internationales Literaturfestival Berlin