11. September 2018 in Berlin – Philippe Sands und Frank Arnold präsentieren „Rückkehr nach Lemberg“ (Lesung und Gespräch)


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 11/09/2018
18:00 - 19:00

Veranstaltungsort
Haus der Berliner Festspiele, Seitenbühne

Kategorien


PHILIPPE SANDS [GB] – RÜCKKEHR NACH LEMBERG
11.09.2018 18:00 Uhr
Reflections
Haus der Berliner Festspiele
Seitenbühne
Autor: Philippe Sands
Moderation: Gabriele von Arnim
Sprecher: Frank Arnold
Preis: 8 Euro / ermäßigt 6 / Schüler 4
Ticketinfos: http://literaturfestival.com/festival/tickets
Ticket online kaufen: https://shop.berlinerfestspiele.de/online/index.php3?shopid=2&wes=empty_session&language=1&gotoperformance=1880

2010 führt ein Vortrag den bekannten Menschenrechtsanwalt Philippe Sands nach Lemberg. Dort realisiert er, dass dies nicht nur die Geburtsstadt seines Großvaters Leon Buchholz ist, sondern auch der Studienort seiner juristischen Vorbilder Hersch Lauterpacht und Raphael Lemkin war, die beide einen großen Beitrag zur juristischen Aufarbeitung des Holocausts und zum modernen Völkerstrafrecht leisteten. In einer umfangreichen Recherche begibt sich Sands auf die Spuren der drei Männer sowie auf die des für die Ermordung ihrer Familien verantwortlichen Generalgouverneurs von Lemberg. »Eines der spannendsten, lesbarsten, klügsten, bewegendsten – schlicht besten ›Sachbücher‹ […] Mit anderen Worten: große Literatur.« [Peter Rutkowski, Frankfurter Rundschau]

Lesung [Englisch, Deutsch] &
Gespräch [Englisch]

Quelle: Internationales Literaturfestival Berlin