09. September 2018 in Berlin – María Cecilia Barbetta präsentiert „Nachtleuchten“ (Lesung und Gespräch)


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 09/09/2018
19:30 - 20:45

Veranstaltungsort
Haus der Berliner Festspiele, Seitenbühne

Kategorien


MARÍA CECILIA BARBETTA [ARGENTINIEN/ D ]: NACHTLEUCHTEN
09.09.2018 19:30 Uhr
Literaturen der Welt
Haus der Berliner Festspiele
Seitenbühne
Autor: María Cecilia Barbetta
Moderation: Gabriele von Arnim
Preis: 8 Euro / ermäßigt 6 / Schüler 4
Ticketinfos: http://literaturfestival.com/festival/tickets
Ticket online kaufen: https://shop.berlinerfestspiele.de/online/index.php3?shopid=2&wes=empty_session&language=1&gotoperformance=1874

Buenos Aires am Vorabend der Militärdiktatur: Die Menschen im Viertel Ballester träumen von einem besseren Leben, von Aufbruch und Revolution – doch politische Konflikte zerreißen das Land, und paramilitärische Gruppen treiben ihr Unwesen. Sprachgewaltig beschwört María Cecilia Barbetta, die in Berlin lebt und auf Deutsch schreibt, die elektrisierte Atmosphäre politischer Unruhen. Für das Manuskript des Buches erhielt sie 2017 den Alfred-Döblin-Preis.

Lesung & Gespräch
[Deutsch]

Quelle: Internationales Literaturfestival Berlin