09. September 2018 in Berlin – Ibrahim Nasrallah und Matthias Scherwenikas präsentieren „The Second War of the Dog“ (Lesung und Gespräch)


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 09/09/2018
19:30 - 20:45

Veranstaltungsort
Haus der Berliner Festspiele, Bühne am Garten

Kategorien


IBRAHIM NASRALLAH [JORDANIEN]: THE SECOND WAR OF THE DOG
09.09.2018 19:30 Uhr
Literaturen der Welt
Haus der Berliner Festspiele
Bühne am Garten
Autor: Ibrahim Nasrallah
Moderatio:n Stefan Weidner
Sprecher: Matthias Scherwenikas
Preis: 8 Euro / ermäßigt 6 / Schüler 4
Ticketinfos: http://literaturfestival.com/festival/tickets
Ticket online kaufen: https://shop.berlinerfestspiele.de/online/index.php3?shopid=2&wes=empty_session&language=1&gotoperformance=1928

Für seine zwischen Science-Fiction und Fantasy angesiedelte Dystopie »The Second War of the Dog« erhielt der jordanisch-palästinensische Autor Ibrahim Nasrallah 2017 den renommierten International Prize for Arabic Fiction. Darin schildert er den moralischen Verfall einer von Gier getriebenen, korrupten Gesellschaft in einem namenlosen Regime der Zukunft, in der sich der junge Rashid vom Regimegegner zu einem skrupellosen Extremisten wandelt. »Eine meisterhafte Vision einer dystopischen Zukunft […] die die Tendenz zur Barbarei offenbart, die Gesellschaften innewohnt.« [Laudatio]

Lesung & Gespräch
[Arabisch, Deutsch]

Quelle: Internationales Literaturfestival Berlin