09. April 2019 in Berlin – Michelle Marly präsentiert „Édith Piaf – elle ne regrette rien“ (Literaturevent)


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 09/04/2019
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort
Dussmann Kulturkaufhaus, Kulturbühne

Kategorien


Buchvorstellung und Kurzkonzert
Édith Piaf – elle ne regrette rien

Buchpremiere mit Michelle Marly und musikalischer Begleitung durch das Premier Swingtett

Eintritt frei

„Das Glück muss man mit Tränen bezahlen.“ Bestsellerautorin Michelle Marly präsentiert ihren neuen Roman, in dem sie das Leben Édith Piafs beschreibt. Im Paris der Nachkriegszeit verkörperte die Sängerin den Mut zu lieben wie keine andere und ging in ihrer Kunst wie im Leben bis zum Äußersten. Ihr Glück an der Seite von Chansonnier Yves Montand inspirierte Édith Piaf zu dem Lied, das sie zur Legende machte: „La vie en rose“. Die Buchpremiere wird stimmungsvoll untermalt mit Livemusik des international besetzten Premier Swingtett.

Quelle: Dussmann Kulturkaufhaus

Buchanzeige von „Wer liest wann wo“: Unsere Empfehlungen für Sie!

Über die Veranstaltungsbuchhandlung oder über unsere Partnerbuchhandlung ist Michelle Marly’s Werk „Madame Piaf und das Lied der Liebe“ zu erwerben! Beim Lesen können Sie sich in die Welt einer der weltberühmten Chansonsängerinnen des 20. Jahrhunderts entführen lassen!

Verschiedene Medien bzw. Formate:
eBook (EPUB) – Osiander.de
Buch (kartoniert) – Osiander.de
Hörbuch (MP3-CD) – Osiander.de

Ihre Kaufentscheidung unterstützt die Buchbranche!