06. September 2018 in Berlin – Melba Escobar de Nogales präsentiert „Johnny y el mar – Das Glück ist ein Fisch“ (Lesung und Gespräch)


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 06/09/2018
09:00 - 10:30

Veranstaltungsort
Haus der Berliner Festspiele, Bühne am Garten

Kategorien


MELBA ESCOBAR DE NOGALES [KOLUMBIEN]: JOHNNY Y EL MAR / DAS GLÜCK IST EIN FISCH
06.09.2018 09:00 Uhr
Internationale Kinder- und Jugendliteratur
Haus der Berliner Festspiele
Bühne am Garten
Autor: Melba Escobar de Nogales
Moderation: Loretta Lopez Marrero
Preis: 8 Euro / ermäßigt 6

Der achtjährige Pedro freut sich auf den Sommerurlaub mit seiner
Mutter auf einer Karibikinsel. Endlich kann er einmal richtige Piraten
sehen! Kaum angekommen, erfährt er, dass sich seine Eltern getrennt
haben. Wütend rennt Pedro in die Dunkelheit und trifft am Strand den
alten Johnny, der in einer kleinen Hütte lebt. Die beiden werden Freunde.
In altersgerechter Sprache erzählt JOHNNY Y EL MAR von den Sehn-
süchten, der Wut und dem Schmerz eines kleinen Jungen und entwirft
eine facettenreiche Familien- und Freundschaftsgeschichte, die am Meer
spielt. Ausgezeichnet mit dem White Raven (2015).

Gespräch & Lesung | auf Spanisch |empfohlene Klassenstufen: 4-6 | Buchungsnummer [0611]

€ 3,— ermäßigtes Einzelticket für Gruppen ab fünf Personen

Ticketbüro: (030) 278786-66/-70 (MO-FR 9-17 Uhr) / kjl@literaturfestival.com
Das vollständige Sektionsprogramm finden Sie unter: http://literaturfestival.com/festival/kjl/2018

Quelle: Internationales Literaturfestival Berlin