06. September 2018 in Berlin – Judith Schalansky, Marion Poschmann und Susanne Scharnowski präsentieren „Die neue Popularität des Nature Writing in Deutschland – Weshalb jetzt?“ (Gespräch)


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 06/09/2018
18:00 - 19:00

Veranstaltungsort
Haus der Berliner Festspiele, Mittelbühne

Kategorien


DIE NEUE POPULARITÄT DES NATURE WRITING IN DEUTSCHLAND – WESHALB JETZT?
06.09.2018 18:00 Uhr
Specials: Nature Writing
Haus der Berliner Festspiele [Mittelbühne]
Autoren: Judith Schalansky, Marion Poschmann, Susanne Scharnowski
Moderation: Claudia Kramatschek
Preis: 8 Euro / ermäßigt 6 / Schüler 4
Ticketinfos: http://literaturfestival.com/festival/tickets
Ticket online kaufen: https://shop.berlinerfestspiele.de/online/index.php3?shopid=2&wes=empty_session&language=1&gotoperformance=2027

Nature Writing – wie geht das auf Deutsch? Durch die Reihe »Naturkunden« auch hierzulande populär, erfährt das Schreiben über Natur derzeit einen regelrechten Boom. Was hat es damit auf sich? Warum wird der Natur gerade jetzt so viel Aufmerksamkeit in der Literatur gewidmet? Darüber diskutieren die Literaturwissenschaftlerin Susanne Scharnowski, die Autorin und Herausgeberin der Reihe »Naturkunden« Judith Schalansky und Marion Poschmann, Nature Writing-Preisträgerin 2017.

Gespräch [Deutsch]

Quelle: Internationales Literaturfestival Berlin