06. September 2018 in Berlin – Eliot Weinberger und Beatrice Faßbender präsentieren „Wind und Berge“ (Lesung und Gespräch)


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 06/09/2018
19:30 - 20:30

Veranstaltungsort
Haus der Berliner Festspiele, Bühne am Garten

Kategorien


ELIOT WEINBERGER [USA]: WIND UND BERGE
06.09.2018 19:30 Uhr
Literaturen der Welt
Haus der Berliner Festspiele
Bühne am Garten
Autor: Eliot Weinberger
Moderation: Priya Basil
Sprecher: Beatrice Faßbender
Preis: 8 Euro / ermäßigt 6 / Schüler 4
Ticketinfos: http://literaturfestival.com/festival/tickets
Ticket online kaufen: https://shop.berlinerfestspiele.de/online/index.php3?shopid=2&wes=empty_session&language=1&gotoperformance=1918

Eliot Weinberger versammelt in seinen Essays gefundene Geschichten. Er zeigt sich als »eine Art Zen-Meister der Essayistik« [Nico Bleutge, DLF Kultur], der auf vergessene Quellen zurückgreift und Begebenheiten aus unterschiedlichsten Zeiten und Kulturen schildert, die er sich nacherzählend poetisch anverwandelt. Gemeinsam mit seiner Übersetzerin Beatrice Faßbender stellt er einen neuen Essay vor. Das Duo war jüngst für den Internationalen Literaturpreis 2018 nominiert.

Lesung [Englisch, Deutsch] &
Gespräch [Englisch]

Quelle: Internationales Literaturfestival Berlin