05. September 2018 in Berlin – Davide Morosinotto präsentiert „La sfolgorante luce di due stelle rosse – Il caso dei quaderni di viktor e nadya – Verloren in Eis und Schnee – Die unglaubliche Geschichte der Geschwister Danilow“ (Gespräch und Lesung)


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 05/09/2018
09:30 - 11:00

Veranstaltungsort
Haus der Berliner Festspiele, Probebühne

Kategorien


DAVIDE MOROSINOTTO [I]: LA SFOLGORANTE LUCE DI DUE STELLE ROSSE – IL CASO DEI QUADERNI DI VIKTOR E NADYA / VERLOREN IN EIS UND SCHNEE – DIE UNGLAUBLICHE GESCHICHTE DER GESCHWISTER DANILOW
05.09.2018 09:30 Uhr
Internationale Kinder- und Jugendliteratur
Haus der Berliner Festspiele
Autor: Davide Morosinotto
Preis: 8 Euro / ermäßigt 6

1941 überfällt das Deutsche Reich die Sowjetunion. Die 12-jährigen
Zwillinge Nadja und Viktor berichten in Tagebuchform von ihren Kriegs-
erlebnissen. Im Leningrader Bahnhof sollen sie vor den Deutschen in
Sicherheit gebracht werden, landen aber in verschiedenen Zügen.
Viktor kommt nach Sibirien, wo er sich auf den gefährlichen Weg macht,
seine Schwester zu finden, die sich in einer Festung auf einer Insel ver-
steckt hat. LA SFOLGORANTE LUCE DI DUE STELLE ROSSE ist ein
spannender historischer Roman, der vom Schrecken des Krieges, von
Hoffnung und Verzweiflung, von Freundschaft und Zusammenhalt er-
zählt.

Gespräch & Lesung | auf Deutsch & Italienisch | empfohlene Klassenstufen: 7-9 | Buchungsnummer [0501]

€ 3,— ermäßigtes Einzelticket für Gruppen ab fünf Personen

Ticketbüro: (030) 278786-66/-70 (MO-FR 9-17 Uhr) / kjl@literaturfestival.com
Das vollständige Sektionsprogramm finden Sie unter: http://literaturfestival.com/festival/kjl/2018

Quelle: Internationales Literaturfestival Berlin
______________________________________________
Davide Morosinotto liest aus „Verloren in Eis und Schnee“ beim Internationalen Literaturfestival Berlin
Lesung: Am Mittwoch, 05. September 2018
Wann: 09:30 Uhr
Wo: Haus der Berliner Festspiele – Probebühne – Schaperstraße 24, 10719 Berlin

Quelle: Thienemann-Esslinger Verlag