01. November 2017 in Berlin – Esther Kinsky präsentiert „Weiße Räume, lichtes Maß“ (Lesung)


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 01/11/2017
19:30 - 21:30

Veranstaltungsort
Collegium Hungaricum Berlin

Kategorien Keine Kategorien


Weiße Räume, lichtes Maß.
Unsagbar und ungesagt in der Übersetzung
Antrittsvorlesung von Esther Kinsky, August-Wilhelm-von-Schlegel-Gastprofessorin für Poetik der Übersetzung an der FU Berlin

Außer Haus:
Collegium Hungaricum Berlin, Dorotheenstr. 12, Berlin

Anmeldung erbeten per Mail an mail@uebersetzerfonds.de bis zum 27. Oktober 2017. Eine Veranstaltung des Deutschen Übersetzerfonds in Zusammenarbeit mit dem Peter-Szondi-Institut der FU Berlin.

Deutscher Übersetzerfonds
Peter Szondi Institut

Quelle: Literarisches Colloquium Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.