01. Mai 2017 in Berlin – T. Raumschmiere, Sonia Brex und Nico Lippolis und andere präsentieren „Berlin Heartbeats Gala. Stories from the Wild Years 1990–Present“ (Gespräch)


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 01/05/2017
20:00 - 22:00

Veranstaltungsort
Volksbühne, Großes Haus

Kategorien


Buchpräsentation
und Konzert
Montag, 01.05.2017, 20:00 Uhr

Volksbühne
Großes Haus

Rosa-Luxemburg-Platz
10178 Berlin

»Berlin Heartbeats Gala. Stories from the Wild Years 1990–Present«
Buchrelease Party mit Musik und Screening der Video-Interviews
Live Acts: Rechenzentrum, T. Raumschmiere, Sonia Brex & Nico Lippolis, Resident Kafka, Herbst in Peking

Weitere Informationen auf der Seite der Volksbühne
Eintritt:

€ 18,- / erm. € 14,-

Hg.: Anke Fesel, Chris Keller
Berlin Heartbeats – Stories from the wild years, 1990–present

Inhalt

Berlin in den 90ern: Die Stadt ist keine Insel mehr, alte Strukturen lösen sich auf und hinterlassen neue Räume für Improvisation und Experiment. In den verlassenen Häusern und auf den Straßen lassen sich die Versatzstücke vergangener Zeiten zu einem neuen, bunten und oft nur temporären Bild zusammenfügen. Eine Zeit der Hoffnung, auch wenn der Wandel für viele eine ungewisse Zukunft bedeutet. Doch wer es wagt, sich der Freiheiten zu bedienen, findet ein riesiges Areal an Möglichkeiten.

Intensive Fotoessays erzählen die wegweisenden und die weniger bekannten, dafür umso erstaunlicheren Storys aus der jüngeren Geschichte Berlins: Neue Clubs reanimieren das Nachtleben, das Obdachlosentheater »Ratten 07« erobert die Bühne, die Räumung der Mainzer Straße eskaliert und im Kalksandsteinwerk Rüdersdorf treten dunkle Momente der jüngsten Vergangenheit zutage. Ergänzt werden die Fotostrecken durch Gespräche mit den Vordenkern und Querdenkern, Aktivisten und Autodidakten, die zum Entstehen des heutigen Berlin beigetragen haben und deren Biografien so nur in dieser Stadt geschrieben werden konnten.

Quelle: Suhrkamp Verlag/Insel Verlag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.